Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 8. November 2018, 08:14

Dampfnudeln mit Kirschen

Zutaten
375 ml Milch
250 g Mehl
6 EL Zucker
75 g Butter oder Margarine
1 Ei
Salz
1/2 Würfel frische Hefe
1 Glas (720 ml) Kirschen
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 gehäufter EL Speisestärke
Minze
Mehl

Zubereitung
125 ml Milch erwärmen. Mehl, 3 EL Zucker, 50 g Fett, Ei und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe zerbröckeln, mit 1 EL Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und ebenfalls in die Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen

Kirschen abtropfen lassen, Saft in einem Topf auffangen. Vanillin-Zucker zufügen und aufkochen. Stärke mit 100 ml Wasser glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, Stärke einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen untermischen und abkühlen lassen

Hefeteig mit bemehlten Händen durchkneten (Teig ist relativ weich) und 4 gleichgroße Klöße formen. Zum Garen der Klöße 250 ml Milch ca. 1 cm hoch in einen beschichteten, flachen Bräter oder großen, flachen Topf mit gut schließendem Deckel geben. 25 g Fett, 1 Prise Salz und 2 EL Zucker zufügen und aufkochen

Hefeklöße hineinsetzen, zudecken und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. Dann bei mittlerer Hitze 5–10 Minuten garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Deckel schnell abheben, damit kein Wasser auf die Klöße fällt. Klöße und Kirschkompott auf Tellern anrichten, mit Minze verzieren
<<qqq4>>
♥ Kochen ist wie Liebe - man muss dazu imstande sein ♥

Thema bewerten