Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 27. Oktober 2018, 13:03

Laugenbrezel mit Obazter

Zutaten
60 g weiche Butter
80 g Romadur
80 g Camembert
70 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Msp. edelsüßes Paprikapulver
1 Msp. scharfes Paprikapulver
0.5 TL ganzer Kümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Zwiebel
1 Bund Schittlauch
4 Laugenbrezeln

Zubereitung
Butter in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen cremig aufschlagen.

Romadur und Camembert in kleine Würfel schneiden und zur Butter geben. Paprikapulver und Kümmel zugeben und alles mit einem Kochlöffel gut vermengen. Frischkäse zugeben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Den oberen dicken Teil der Brezel so weit wie möglich quer einschneiden und mit Obatzter bestreichen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und Zwiebelringen belegen.

Den oberen Teil der Brezel wieder daraufsetzen und die Brotzeitbrezeln servieren.
<<qqq4>>
♥ Kochen ist wie Liebe - man muss dazu imstande sein ♥

Thema bewerten